Warmklettern

Klettere heute zum Aufwärmen drei leichte Routen. 

Wähle als erste Route eine, bei der es auf gutes Stehen ankommt und die so leicht ist, dass du keinen Pump bekommst.

 In der zweiten Route im leicht überhängenden Gelände solltest du den gesamten Körper erwärmen. 

Die dritte Route sollte kleinere Griffe haben, um die Finger zu erwärmen. Im Anschluss solltest du einen leichten bis mittleren Pump haben.