Technik - Arme lang

Ausgestreckte Arme sind essentiell für kraftsparendes Klettern. Definiere dir eine senkrecht oder leicht überhängende Traverse. Klettere sie und achte dabei die Arme möglichst lang zu lassen und so wenig wie möglich zu blockieren. Es hilft nach jedem Zug den Körperschwerpunkt bewusst abzusenken. 

Dann suchst du dir drei mittelschwere überhängende Boulder und versuchst auch diese so zu klettern, dass du möglichst wenig mit den Armen arbeitest.