Technik - Eindrehen blockieren

Suche dir eine überhängende Wand mit vielen Griffen. Starte an einem guten Griff. Trete mit der Fussaussenseite (hoch) antreten und drehe  die Hüfte zur Wand.  Den Fuss des wandfernen Beins drückst du zur Stabilisation leicht gegen die Wand einen Tritt drücken; die Arme mehr oder weniger gestreckt halten.  Versuche aus dieser Position einen möglich weit entfernten Griff zu erreichen und vor dessen Greifen drei Sekunden zu verharren. Dies soll dir helfen stabile eingedrehte Positionen einzunehmen. 
Tipp: Setze deinen Fuß in Falllinie unter den Ausgangsgriff. 

IMG_20220306_174415

Fortgeschrittene:

  • Dropknee: Bei dieser Form des Eindrehens nutzt du einen hohen Tritt und drehst dein Bein so weit, dass das Knie nach unten zeigt. Suche dir einige Boulder und probiere mit der Technik herum. 

Der Meister des Eindrehens ist wohl Adam Ondra, hier ein Video in dem dies deutlich wird: