Technik - Froschtechnik

Die Froschtechnik nutzt du bei kleinen Griffen. Du hockst dich auf einen hohen Tritt auf, und belastest ihn mit fast deinem gesamtem Gewicht. Die Bewegung geht so, dass du deine Fuß hoch anstellst, und dann dein Gewicht, nah an der Wand,  auf den Fuß schiebst.

Klettere 2 – 3 senkrechte Routen und versuche möglichst oft auf einer Ferse aufzuhocken.  Dies ist eine gute Position um kurz zu schütteln und die nächsten Züge zu überlegen. Zum Weiterziehen musst du dann auch den zweiten Fuß hoch und frontal stellen.  Die Technik hat von der entstehenden Position ihren Namen.

IMG_20220306_173342
PTthWQ6j9dYaJpR5GEWU-dBPGltyxtDSxARsXeCDNPY